Norddeutsche Meisterschaften U13-U19 2019

BVG holt 1x Gold, 1x Silber und 3x Bronze bei Norddeutscher Meisterschaft U17 und U19

unter:  https://www.turnier.de/sport/draws.aspx?id=70481E68-6C47-408D-A238-0B4815704764

findet Ihr die Auslosungen mit den Ergebnissen.

Immerhin 2 mal Platz 3 (JD + GD in U17) konnte der wieder erstarkte Nils Ole Ryga nach einer starken Erkältung einfahren!

Im JE kam Nils Ole immerhin auf Platz 5.

 

Marvin Schmidt, im HE U19 an Rang 1 gesetzt, konnte leider nicht sein bestes Badminton abrufen und unterlag im Viertelfinale und wurde so „nur“ Fünfter.

Holger Herbst machte es da schon besser und erreichte Platz 3, nach einer eher unnötigen Halbfinal-Niederlage.

 

Im HD dagegen konnte sich Marvin Schmidt im Endspiel gegen Vereinskollegen Holger Herbst mit Partner im Gifhorner Finale nach hartem Kampf knapp durchsetzen.

Schmidt/Huth waren an Rang 1 und Herbst/Schlegel an Rang 3 gesetzt.

Während Schmidt/Huth durch glatte 2-Satz-Siege ins Finale einzogen schafften dies Herbst/Schlegel dies durch einen sehr wechselhaften 3-Satz-Sieg im Halbfinale.

 

Holger Herbst/Patricia Reu waren auch im Mixed noch an Rang 2 gesetzt, verloren hier aber im Viertelfinale gegen die ungesetzte Paarung aus Berlin, die sich anschließend sogar die Meisterschaft sichern konnte!

 

Insgesamt können wir mit den Ergebnissen sehr zufrieden sein, ist sich 

BVG-Trainer Hans Werner Niesner sicher!