2x Gold, 1x Silber und 2x Bronze

… und dazu noch 3 Vierte Plätze bei der 1. Nord-Rangliste U17+U19 in Schwarzenbek; das kann sich sehen lassen!!!

Auf dem Foto seht Ihr die 4 Starter des BV Gifhorn, die das sehr gute Gesamt-Ergebnis eingefahren haben mit Coach Maurice Niesner dazu. Maurice Niesner war als Coach für den Landesverband Hamburg am Start, coachte aber auch teilweise unsere Starter und freute sich mit denen über das insgesamt gute Abschneiden!

 

Michelle, Holger, Maurice, Marvin und Ole

Unter: https://www.turnier.de/sport/draws.aspx?id=E82F71C0-EF6F-4219-A7BD-0AC3845F625A

Findet Ihr die Auslosungen mit allen Detailergebnissen und den dazugehörigen Vereinsnamen.

 

 

Unser Neuzugang aus Sachsen-Anhalt, der 15jährige Holger Herbst, war der Mann des Wochenendes mit 1x Gold im Mixed, 1x Bronze im Einzel und Platz 4 im Doppel (alles als Jahrgangsjüngerer in U17!)

Sehr stark die Leistung von Marvin Schmidt, ebenfalls erst 15 Jahre alt, der im Einzel Platz 4 und im Doppel Platz 2 in der Altersklasse U19(!!!) Belegen konnte!

Nicht ganz zufrieden war die 16jährige Michelle Beecken, die an diesem Wochenende nur im Doppel U17 überzeugen konnte.

Platz 3 im Mixed mit einer Halbfinal-Niederlage gegen Holger Herbst stand für die erfahreneren und an Rang 1 gesetzten sicherlich nicht auf dem Plan. Dazu der 5. Platz im Einzel U17 schon gar nicht.

Nach längerer Verletzungspause konnte der 18jährige Ole Hahn auch noch nicht überzeugen. Am Ende kamen zunächst im Mixed, an Rang 1 gesetzt, nur Platz 4, im Einzel an 4/5 gesetzt nur Platz 7 und im Doppel immerhin noch ein 5. Platz (alle in U19) heraus.

Wir hoffen natürlich, dass sich die Form unserer Starter für das kommende Wochenende, an dem die 1. Mannschaft in der Regionalliga und die 2. In der Oberliga starten, noch insgesamt steigern lässt.