Marvin Schmidt gewinnt auch die 2. DBV Rangliste U17 im Jungen-Einzel!

Hallo,

sehr zufrieden kann der BV Gifhorn mit dem erneut sehr guten Abschneiden von Marvin Schmidt; Er wiederholte den Ranglisten-Sieg im Jungen-Einzel U17!

 

Um die Setzplätze für die Deutsche Meisterschaft in Gera (Februar 2018) für die besten deutschen Jugendspieler ermitteln zu können, werden immer zwei deutsche Ranglisten in der gleichen Disziplin ausgetragen.

Nachdem Marvin vor einigen Wochen bereits die erste deutsche Rangliste in U17 im Einzel gewinnen konnte, war abzuwarten wie er sich auf der zweiten Rangliste präsentieren wird.

Mit dem Setzplatz 1 ausgestattet spielte er von Anfang an sehr sicher und souverän.  Am Ende gewann er drei Spiele klar in zwei Sätzen und hatte nur im Viertelfinale zu kämpfen und gab einen Satz ab.

Damit hat er als jahrgangsjüngerer U17er eine makellose Bilanz im Einzel und ist auf den deutschen Ranglisten bislang ohne Niederlage.    Für die deutsche Meisterschaft in Gera wird er somit einen Top-Setzplatz

im Einzel erhalten.

Im Mixed belegte er mit Florentine Schöffksi den 8.Platz. Auf der ersten Rangliste lief es hier mit dem 3.Platz etwas besser. Dennoch auch in dieser Disziplin eine gute Ausgangsbasis für die Deutsche Meisterschaft in Gera.

Holger Herbst und Patricia Reu verloren das Auftaktmatch extrem knapp und unglücklich im 3. Satz.

Nach 2 erkämpften Siegen wurden beide noch Zehnte.

Holger Herbst konnte die 1. Runde im JE U17 gewinnen und stand unter den Letzten Sechzehn.

Nach 2 weiteren Siegen und einer ganz knappen Niederlage erreichte Holger noch einen guten 11. Platz!

 

Michelle Beecken verlor in Runde 2 nur ganz knapp gegen die an Rang 1 gesetzte und spätere Zweite.

Nach 2 weiteren Siegen wurde sie Zehnte.